felsenbieren beeren

Was gibt es zu beachten? Die stark wachsende Felsenbirne wird immer beliebter in deutschen Gärten. Schliesslich ist die Felsenbirne ein sehr robuster Strauch, der auch auf der Dachterrasse und bei schwierigen Witterungen bestens gedeiht. Wie bei jeder Pflanze, gibt es natürlich auch bei der Felsenbirne und ihrer Pflege einiges zumehr erfahren

was tun gegen katzen im garten

Zunächst sein gesagt, dass wir selbst große Katzenfans sind, doch nicht jeder sieht die geliebten Katzen gerne im Garten. Das kann verschiedene Gründe haben. So werden viele Gartenbesitzer Angst, um die lieben kleinen Vögel haben, andere wiederum stören sich an den kleinen Häufchen, die Katzen ganz gerne im Garten alsmehr erfahren

blumen gegen schnecken

Oder alternativ, was gibts gegen Schnecken? Wenn Schnecken im Gemüsebeet oder im Garten Hallo sagen, dauert es meist nicht lange bis es mehr und mehr Schnecken gibt und die Pflanzen darunter zu leiden haben. Nicht jeder möchte die Chemiekeule schwingen, um die Schnecken loszuwerden. Wir berichteten ja bereits zum Themamehr erfahren

nassen rasen mähen

Wer kennt es nicht? Eigentlich wollte man am schönen Sonntag den Rasen mähen, doch ein Regenfall kommt den Mäh – Plänen in die Quere. Kaum sind die Wolken verzogen und der Rasen noch nass, möchte man tun, was man längst tun wollte, nämlich den nassen Rasen mähen. Sollte man denmehr erfahren

hochzeit im garten

So überlassen Sie nichts dem Zufall! Immer mehr kommt die Gartenhochzeit, die in Amerika selbst schon absolut im Trend ist, zu uns nach Deutschland. Wer einen schönen garten sein Eigen nennt, zeigt diesen auch gerne den Hochzeitsgästen und wenn man eben selbst nur über vielleicht einen Balkon verfügt, hilft vielleichtmehr erfahren

was hilft gegen fadenalgen

Wie entstehen Fadenalgen? Nur wer sich wirklich mit Fadenalgen auseinandersetzt, kann sie wirklich effizient bekämpfen. So gibt es bei Fadenalgenproblemen viele Möglichkeiten für die Ursachen und ebenso viele mögliche Arten darauf Einfluss zu nehmen. Das Abfischen der Fadenalgen löst längst nicht die Ursachen und man wird sich nach kurzer Zeitmehr erfahren