hochzeit im garten

Die perfekte Gartenhochzeit

Immer mehr kommt die Gartenhochzeit, die in Amerika selbst schon absolut im Trend ist, zu uns nach Deutschland. Wer einen schönen garten sein Eigen nennt, zeigt diesen auch gerne den Hochzeitsgästen und wenn man eben selbst nur über vielleicht einen Balkon verfügt, hilft vielleicht der Garten der Eltern oder von Freunden aus. In jedem Fall ist eine Gartenhochzeit eine sehr gute Idee und vor allem mit diesen Tipps, Tricks und Ideen.

So gelingt die Gartenhochzeit

Lieber im eigenen Garten feiern statt im öffentlichen Garten. Wer keine Angst vor ungebetenen Gästen und neugierigen Blicken hat, kann natürlich auch über eine Feier im schönen Park nachdenken. Doch ist der eigene, liebevoll hergerichtete Garten die deutlich persönlichere Idee für die ideale Gartenhochzeit. Wenn es doch eine öffentliche Parkanlage sein soll, gilt es unbedingt die Genehmigungen vorab zu klären. Im eigenen garten sollten ebenfalls die Nachbarn informiert werden, damit sie vorbereitet auf die große Hochzeit sind.

Was tun, wenn das Wetter bei der Gartenhochzeit nicht mitspielt?

Wichtig ist, dass man im Falle von Regen gut geplant hat. Hier sollte unbedingt ein Notfallplan vorhanden sein. Auf keinen Fall sollte man die Hochzeitsgäste mit Sturheit quälen und die Hochzeit auch bei Regen im Garten durchziehen. Unbedingt sollte man eine Indoor Ausweichmöglichkeit zum Feiern parat haben, damit der Regen die gute Hochzeitslaune nicht verdirbt.

Wie dekoriere ich den Garten für die Hochzeitsfeier?

Kühlen Getränke, Strandschirme, ein Meer voll Blumen, Lampions, Pompoms und Girlanden lassen den Garten zu der besten Hochzeitslocation der Stadt werden. Mit Windlichtern lässt sich auch gen Abend eine wundervolle Atmosphäre schaffen. Wichtig ist auch, dass auch für Schatten und Schutz gesorgt wird. Vor allem ältere Herrschaften werden sich rasch über das Brutzeln in der Sonne beschweren. Eine Hochzeit mit Sonnenbrand macht gewiss keinen Spaß. Das Blumenarrangement sollte man mit viel Liebe an das jeweilige Hochzeitsmotto anpassen. Bei Vintage Hochzeiten zum Beispiel sind Lavendel und Sonnenblumen äusserst beliebt. Diese sommerlichen Blumen sorgen für ganz wundervolle Atmosphäre auf den Tischen und im Garten. Sehr schön ist es auch, wenn man ein wenig mit Strohballen arbeitet. Strohballen schaffen ein tolles Flair auf der Gartenhochzeit und können auch als Sitzgelegenheiten bestens genutzt sein.

Das Hochzeitsmenü auf der Gartenhochzeit

Die Menüs bei Gartenhochzeiten müssen gut durchdacht sein. Im Gegensatz zu klimatisierten, sonnengeschützten Galas können Lebensmittel bei Hitze sehr schnell schmelzen und verderben. Eine Käseplatte oder eine Candy Bar werden schnell zum schmelzenden Problem. Besonders schön ist eigentlich ein Buffet bei der Gartenhochzeit und vielleicht findet sich ja ein Caterer, der interaktiv am Grill steht und sich um die Speisen und die richtige Temperatur kümmert.

Was tun gegen Wespen, Mücken und Fliegen

Wir sind ein Gartenportal und tun uns schwer damit Tipps zum Vernichten von wichtigen Insekten zu geben, doch können Mücken, Wespen und Co. eine Gartenhochzeit schnell zum Fiasko machen. Hier empfiehlt es sich auf Zitronenkerzen zu setzen, die einigermassen helfen können. Andere würden empfehlen die chemische Keule zu schwingen. Davon raten wir ab.

High Heels und Rasen. Ein Problem

Es gilt früh anzukündigen, dass die Damen sich auf Rasen einstellen können. So haben die Hochzeitsgäste die Möglichkeit sich Ersatzschuhe mitzubringen, damit die teuren Hochzeitsschuhe heil bleiben. Ballerina Brautschuhe sind besonders beliebt bei Gartenhochzeiten und keine Sorge, es gibt jene inzwischen auch mit Spitze.

Livemusik sorgt für Flair

Besonders schön ist es, wenn man sich – während die Gäste sich mit Cocktails oder Sekt – im Garten unterhalten, um eine Liveband bemüht. Besonders schön sind zum Beispiel Musik Trios, die durch die Reihen gehen und die Gäste in die Musik miteinbeziehen. Das sorgt für Stimmung und bringt einen Hauch Festival Flair auf die Hochzeit. Abend übernimmt dann natürlich meist ein DJ oder eben eine fetzige Liveband.