olivenernte rechen

Olivenbäume gehören mittlerweile zum festen Bestandteil unserer Gartenlandschaft oder unserer Terrasse. Auch auf dem Balkon machen sich Olivenbäume bestens, zumal das Überwintern von Olivenbäumen mit ein paar Tricks ebenfalls kein großes Problem darstellt. Mit diesem Beitrag widmen wir uns jedoch einem ganz anderen Thema, denn hier geht es darum, wie man Oliven am besten mit dem Rechen und anderen Utensilien vollziehen kann.

Die Olivenernte – mit Rechen kein Problem

Olivenöl – gibt es eigentlich etwas Besseres? Häufig taucht die Frage auf, wie man Oliven eigentlich erntet und wie man an das leckere Olivenöl kommt. Doch Schritt für Schritt. Zunächst sei gesagt, dass bei der Olivenernte so manches zu berücksichtigen ist.

Auf den Reifegrad kommt es an. Wann wird eigentlich geerntet?

In Griechenland oder auch in anderen Ländern im Süden startet die Saison der Olivenernte meist mit dem Oktober oder auch schon im September, doch ist diese keinesfalls im Oktober vollzogen, schließlich erstreckt sie sich bis hinein in den Februar. Natürlich hängt die optimale Zeit für die Olivenernte auch davon ab, wie das Wetter war und ist, schließlich hängt die Qualität der Oliven und damit auch des Öls massiv vom richtigen Zeitpunkt der Olivenernte ab. Bei den Oliven verhält sich das Ganze nicht sonderlich anders, als es auch bei der Traubenernte der Fall wäre.

Schmecken Oliven, wenn man sie nicht einlegt. Nein! Die Bitterstoffe der Oliven setzten das Einlegen quasi voraus!

Reife Oliven sind schwarz

olivenernte

Welche Methoden der Olivenernte gibt es?

Die Methoden der Olivenernte hängen auch von der entsprechenden Olivensorte ab. Doch da wir alle keine professionellen Olivenzüchter werden wollen, beschränken wir uns eher auf allgemein gültige Tipps und Tricks. Würde man einen Blick nach Griechenland wagen, so würde man die Frage nach der richtigen Erntemethode für Oliven wiefolgt beantwortet bekommen. Man braucht:

  • Einen Oliven Rechen
  • Vibroli (ein spezielles Werkzeug zur Olivenernte
  • Eine Rüttelmaschine
  • Eine Rupfmaschine
  • spezielle pneumatische Kämme
  • oder Knüppel
  • Netze zum Auffangen der Oliven

Die Rüttelmethode zur Olivenernte

In diesem Video sieht man recht gut, wie auf großen Olivenanlagen, in diesem Fall in Australien, Oliven mit Rüttelmaschinen geerntet werden.

Wann sollte man Oliven zu Hause ernten?

Diese Frage kommt häufig. Schließlich unterliegen unsere Olivenbäume in unseren Gärten gänzlich anderen Wetterbedingungen als jene, die man in Griechenland findet. Es lohnt sich, die Oliven genauer anzusehen, bevor die Ernte startet. Feste, grüne Oliven sollten so nicht geerntet werden, denn sie sind unreif und werden bitter schmecken. Ähnlich wie bei grünem Kaffee gelten diese Oliven jedoch als sehr gesund, weshalb sie durchaus für edle Olivenölsorten geerntet werden. Mit zunehmender Reife werden die Oliven allerdings weicher und am Ende schließlich schwarz in ihrer Färbung, was übrigens für alle Oliven gilt.


Oliven mit dem Rechen ernten

Die aufwändigste Methode ist gewiss die Ernte der Oliven mit der Hand. Einfach die Olivenpflücken und in ein Täschchen packen. Ein wenig einfacher geht diese Methode, die den oft teuren Preis von Olivenöl rechtfertigt, mit einem Olivenernte Rechen.

Video – Olivenrechen im Einsatz

Dieses Video zeigt recht gut, wie die Olivenprofis in Sizilien den Olivenrechen einsetzen, um die Olivenernte effizient zu gestalten. Kämme oder Rechen sind sehr nützlich, wenn man erntet.

Diese Klapprechen, die im übrigen auch gerne Erntebesen genannt werden sind eine pure Erleichterung bei der Ernte. Vor allem, wenn die Oliven etwas höher engen ist ein verlängerte Besen sehr sinnvoll. Während man früher eher auf Harken gesetzt hat, weicht diese Methode inzwischen dem effizienteren Rechen. Das gute dabei ist, dass diese speziellen Rechen derart beschaffen sind, dass sie die Blätter und Äste beim Kämmen nicht beschädigen.

Olivenrechen auf Amazon kaufen

AngebotBestseller Nr. 2
Genie BT11 Rechentrainer (Lernspiel, Mathe lernen durch ca. 300.000 Aufgaben, Inkl. Taschenrechner-Funktion, Schutzdeckel)
  • Rechentrainier mit ca. 300.000 Übungen - Trainiert spielerisch und cool den Umgang mit Zahlen, umschaltbar auf Taschenrechnerfunktion, inkl. schützendem Hardcase (Schutzdeckel)
  • Effektives Lernspiel inkl. Punktvergabe + Sound bei Erfolg oder Misserfolg (abschaltbar), Batteriebetrieb mit automatischer Abschaltung bei Nichtbenutzung - Batterie im Lieferumfang enthalten
  • 4 Spielmodi mit je 5 Schwierigkeitsstufen zum Denken und Rechnen: Training der Grundrechenarten (Plus, Minus, Mal, Geteilt); Rechenart erkennen (Suche nach dem richtigen Rechensymbol); Zahlenreihe fortsetzen (12_14_16_?); Ziffernreihe merken
  • Keine Altersgrenze! Nicht nur als Übung für Mathe rechnen in der Grundschule sondern auch als Gehirnjogging weit über die Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Oberstufe / Abitur oder das Studium / Uni hinaus geeignet.Als Quiz und Rätsel sind Matheaufgaben ein Spiel für die ganze Familie. Kinder lernen Grundlagen und Grundwissen zu verstehen, ideal als Vorbereitung für den Unterricht (Geschenk zur Einschulung). Für Eltern und Erwachsene prima Nachhilfe Coach, Helfer zur Wiederholung oder zum selbst Mathefuchs werden
  • Maße: inkl. Schutzdeckel: ca. 15,2 x 7,8 x 1,5 cm Gewicht: ca. 65 g
Bestseller Nr. 3
Goki Lernspielzeug Abacus, bunt
  • Rechenmaschine
  • Material Holz
  • Maße 170 x 170 x 50 mm
Bestseller Nr. 4
Gardena combisystem-Schneidrechen: Rechen zur Beseitigung von Moos und Rasenfilz, 35 cm Arbeitsbreite, aus hochwertigem Qualitätsstahl, auch zum Rechen von Unrat und Steinen geeignet (3392-20)
  • Der 2-in-1-Rechen: Der Schneidrechen verfügt über zwei Seiten und eignet sich damit sowohl zum Rasenlüften als auch zum Rechen von Gartenabfällen
  • Optimale Rasenpflege: Mit den spitzen Zinken kann Moos und Rasenfilz beseitigt werden, hingegen eignen sich die runden, eng stehenden Zinken zum Rechen von Laub, Steinen und anderen Gartenabfällen
  • Wackelfreies Stecksystem: Das Gartengerät passt zu allen Gardena combisystem-Stielen und lässt sich leicht aufstecken und festschrauben, die bewährte Technik garantiert ein wackelfreies, zuverlässiges Arbeiten
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x Gardena combisystem-Schneidrechen (Stiel nicht im Lieferumfang enthalten, separat erhältlich)
AngebotBestseller Nr. 5
Gardena combisystem-Rechen: Breite Harke mit 16 Zinken, ideales Gartenzubehör zum Rechen, Unkrautentfernen und zur Bodenbearbeitung, Arbeitsbreite 41 cm, passend zu allen cs-Stielen (3179-20)
  • Universelles Gartenzubehör: Der GARDENA Rechen ist das ideale Gerät zum Rechen, Entfernen von Unkraut, Einebnen und Auflockern des Bodens, mit seiner Breite von 41 cm ist er ideal für größere Flächen
  • Wackelfreies Stecksystem: Das Gartengerät passt zu allen GARDENA cs-Stielen und lässt sich leicht aufstecken und festschrauben - Die bewährte Technik garantiert ein wackelfreies und zuverlässiges Arbeiten
  • Optimaler Korrosionsschutz: Der Rechen besteht aus hochwertigem Qualitätsstahl und ist zusätzlich mit Duroplast beschichtet
  • Perfekt kombinierbar: Der Rechen-Aufsatz passt zu allen GARDENA cs-Stielen, egal ob aus Holz oder Aluminium, erhältlich sind auch Spezial-Stiele für rückenschonendes Arbeiten
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x GARDENA combisystem-Rechen 41 cm/16 Zinken (Stiel nicht im Lieferumfang enthalten, separat erhältlich)