phlox überwintern

Phlox winterhart oder nicht?

Es gibt 2 Varianten der Phlox

Vorsicht beim Phlox, denn es gibt verschiedene Sorten. So kann die eine Variante winterhart sein, die andere aber leider nicht. Man unterschiedet hier den mehrjährigen Phlox und den einjährigen Phlox. Der mehrjährige Phlox ist die winterharte Variante.

Wie Phlox überwintern?

Häufig sind Gartenfans der Meinung man müsse im Winter nicht giessen, doch gerade im Winter benötigen viele Pflanzen, so auch der Phlox genügend Wasser. Als sinnvoll hat sich erwiesen etwas Mull vor dem Winter hinzuzugeben, denn eine Mullschicht verhindert, dass der Phlox austrocknet. Vorsicht ist bei der Wahl des richtigen Winterstandorts geboten, denn während in den warmen Monaten das Laub vor der Sonne schützt, ist dies im Winter nicht der Fall.

In diesem Sinne sollte auch im Winter ein schattiges Plätzchen ausgewählt werden. Ein wenig Laub und eventuell etwas Reisig schützen vor der Kälte. Der Phlox verträgt allerdings Temperaturen von bis zu -20Grad, also muss man sich vor Kälte nicht allzu viele Sorgen machen. Dennoch sollte man darauf achten, dass der Boden möglichst nicht gefriert. Von Dünger sollte man im Winter absehen.

Übrigens: Phlox ist eine jener Pflanzen, die Schnecken fernhält

Weitere Frage, die oft auftaucht

Wann Phlox teilen und vermehren?

  • Im Herbst kann man bereits die Stiele der älteren Pflanzen abschneiden. Also nach der Blüte des Phlox.
  • Dafür trennt man den Wurzelballen mit einem Messer in vier Stücke.
  • Nun die jeweiligen Pflanzen in die Erde setzen und angeiessen.
  • Die Pflanzen gedeihen gut, wenn sie mit einer Laubschicht abgedeckt werden
Ähnliche Artikel
Kriechendes Unkraut im Rasen Der Kampf gegen das Unkraut gehört zu den lästigsten Aufgaben im
Die chinesische Hanfpalme verspricht eine jener Palmenarten zu sein, die bedingt winterfest ist. Die chinesische
Olivenbäume gehören mittlerweile zum festen Bestandteil unserer Gartenlandschaft oder unserer Terrasse. Auch auf dem Balkon